Lernen zu Lernen

Menschliches Verhalten ist komplex und grösstenteils erlernt. Dies gilt für Wahrnehmung, für Bewegung, für emotionales Verhalten und für die Art und Weise zu denken.

Prägend für die Entwicklung des Menschen ist seine Möglichkeit über Erfahrung zu lernen. Das Kleinkind beginnt mit den ersten unkoordinierten Bewegungen, später dem Greifen, Kriechen, Sitzen, sich Aufrichten, Stehen, Laufen und Sprechen einen gewaltigen Lernprozess. Innerhalb dieses organischen Lernens macht das Kind all seine Erfahrungen mit sich selbst und mit seiner Umwelt. Es entdeckt und erkundet spielerisch und entwickelt dabei seine individuellen Möglichkeiten zu agieren und zu reagieren.

 

Die Feldenkrais Methode® orientiert sich an diesem ursprünglichen und ganzheitlichen Entwicklungsprozess, der auf der natürlichen Lernfähigkeit des Menschen basiert. Sie gibt uns die Chance, uns neu und um vieles bewusster zu erfahren und schafft Grundlagen für weiteres Wachstum.

 

Feldenkrais® gilt heute als eine differenzierte pädagogische Methode, um körperliche und geistige Funktionen zu verbessern und zu lernen, wie man lernt.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Feldenkrais - Mathias Gruner