Bewußtheit durch Bewegung

Bewußtheit durch Bewegung wird innerhalb der Feldenkrais-Methode die Unterrichtsform genannt, die vom Lehrer mittels verbaler Anleitung geführt wird. Die ruhigen Bewegungsfolgen, meist im Liegen, Sitzen oder Stehen widmen sich grundlegenden Themen von Bewegungsorganisation. Durch vielfältige Wahrnehmungsangebote und das langsame Erkunden erhöhen und schärfen sich Aufmerksamkeit, Bewußtsein und Verständnis für die eigenen Bewegungsabläufe und -gewohnheiten.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Feldenkrais - Mathias Gruner